Regeln für die Lernwerkstatt

 

  1. Die Schüler können die Lernwerkstatt Dienstag und  Donnerstag in der Zeit von              
                                                     14.00 bis 14.45 Uhr        nutzen.
  2. Da die Lernwerkstatt in der Bibliothek stattfindet, gilt die Bibliotheksordnung.
  3. Wer zur Lernwerkstatt kommt, arbeitet allein oder in kleinen Gruppen.
  4. Arbeitsgespräche werden leise geführt, so dass eine ruhige und schöpferische Arbeitsatmosphäre herrscht.
    Gegenseitige Rücksichtnahme!
  5. Computer werden nur für schulische Aufgaben, nicht für Spiele oder private Recherchen usw. (z.B. facebook, Schüler VZ,...) genutzt.
  6. Insbesondere gelten für die Computer- und Druckernutzung die Belehrungen aus dem Informatik-  bzw. TC-Unterricht.
  7. Mit den bereitgestellten Materialien gehen wir sparsam und sorgsam um.
      Wer die Regeln nicht einhält, kann von der Lernwerkstatt ausgeschlossen werden.